Rund 150 Mal haben wir dieses Jahr Jugendschutzmaterial zur Verfügung gestellt. Unzählige Beratungsgespräche mit Veranstaltern, Gastrobetrieben und vielen weiteren interessierten oder besorgten Menschen haben wir geführt. Und eine Handvoll Jugendschutz-Informationen und -Schulungen haben wir gehalten. Nun halten wir inne und sind nächstes Jahr wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen besinnliche Festtage und freuen uns auf Begegnungen im 2020!